Autor:

Nina

Universal Studios in Los Angeles, CA

Universal Studios Nachdem wir ja gestern schon Hollywoods Touristenmagnete angepeilt haben, geht es heute weiter mit der Filmwelt in den Universal Studios. Wir starten früh und fahren mit Charlie, seinem Sohn Oliver und seinem Volleyballfreund Cooper. Es ist Samstag und es ist schon richtig heiß am morgen, sehr viele Menschen strömen schon in die Harry …
Weiter lesen

Los Angeles, CA

Heute wollen wir entspannt in den Tag starten, stehen erst 08.15 Uhr auf und kommen aber doch spät erst um 09.15 Uhr beim Frühstück an. Da das Frühstück nur bis 09.30 Uhr angeboten wird, herrscht überfüllte Hektik am Buffett. Wir haben Mühe noch etwas zu bekommen, da schon schnell die Türen zum Futter geschlossen werden. …
Weiter lesen

Disneyland Park in Anaheim, CA

Nach den mehr naturverbundenen Zielen, können wir natürlich nicht die Vereinigten Staaten von Amerika verlassen ohne auch die Showseiten (neben Las Vegas) im Land der unendlichen Möglichkeiten mitzunehmen. Heute wollen wir Disneyland besuchen, Grund allen Entertainmentparkübels. Der erste Park von Walt Disney liegt in Anaheim, südlich von Los Angeles. Von San Diego aus fahren wir …
Weiter lesen

Sequoia Nationalpark, CA

Heute haben wir fast ein bißchen ausgeschlafen und sind erst um 8 Uhr aufgestanden. Charlie war auch noch nicht wach, er fängt seine Arbeit im Krankenhaus wohl auch normalerweise erst um ca. 09:15 Uhr an und geht vorher mit Freunden Fahrrad fahren, sowas von vorbildlich. Ingo und Ben schauen sich das Haus und den Pool …
Weiter lesen

San Francisco, CA

Wir sind heute etwas spät wach und besonders Ben hätte gerne noch länger im Bett gelegen. Aber da wir nur einen Tag in San Francisco haben, müssen wir uns heute etwas beeilen. Die Temperatur ist in San Francisco um mindestens 15 Grad niedriger als noch in Arizona, man könnte es kalt bezeichnen und Ben und Nina …
Weiter lesen

Weiterflug nach San Francisco, CA

Heute morgen gibt es die Besonderheit, dass Ingo und Ben noch vor dem Frühstück die Live-Übertragung des HSV-Spiel sehen können. Glücklicherweise gewinnen die HSVer ihr erstes Spiel gegen FC Augsburg auch und die Grundstimmung am Morgen ist gesichert. Unser Flug bei United Express hat sich von 13:00 Uhr auf 17:00 Uhr verschoben, dadurch haben wir an …
Weiter lesen

Ruhetag in Gilbert, AZ

Heute wird ausgeschlafen und die Seele baumeln gelassen. Das mit dem Ausschlafen klappt so bedingt, denn Ben ist schon um 06:30 wach. Ingo und Ben gehen runter und Ben fängt an, sein Reisetagebuch zu schreiben. Ingos Tante ist schon wach und zeigt ihm ihr Reisetagebuch, in dem auch die Reisen mit seiner Mutter aufgezeichnet sind. …
Weiter lesen

Trip to Las Vegas, NV

Maria und Tante Young-Ja helfen uns die passenden Hilfsmittel für die mehrtägige  Rund-Reise dabei zu haben. Neben Früchten, Chips, Keksen als Snacks für das Auto bekommen wir auch Nackenstützen zum Schlafen, Sonnenhüte und -Cremes mit. Schuhe sind anscheinend ein besonderes Thema, da man in einem Nationalpark (Zion) durch kaltes Wasser stapfen muss. Ingo bekommt Spezial-Schuhe …
Weiter lesen

Scottsdale, AZ

Gestern war ein anstrengender Tag, deshalb haben Ingo und Ben heute vormittag etwas Poolschwimmen eingelegt. Zum Frühstück gab es amerikanische Pan Cakes mit Blaubeeren. Nina konnte noch Wäsche waschen, da es morgen sehr früh zu einem 5 Tagestrip gehen wird. Waschmaschinen sind sehr anders als in Deutschland, größer und Temperatur eher niedrig. Hitze ist für …
Weiter lesen

Sedona, AZ

Bevor wir heute zu den Red Rocks nach Sedona fahren, haben wir einen Stop eingelegt beim Montezuma Castle. Montezuma Castle In eine Steinwand haben hier die indianischen Ureinwohner ihre Unterkünfte eingemeißelt. Etwa 10 Meter über dem Boden wurden die Bauten mit Leitern erreicht. Ben hatte Sorge, ob Pumas, Schlangen oder Spinnen uns Böses wollen, aber …
Weiter lesen

Stop Over Los Angeles, CA

Nach anstrengenden 12 Stunden Flug machen wir eine Nacht Pause im Crowne Plaza LAX nahe dem Flughafen in Los Angeles. Für Ben waren es sicher die aufregendsten Stunden im Langstreckenflieger. Er durfte das gesamte Spiel- und Videoprogramm nutzen, um wach zu bleiben und war den gesamten Flug über irritiert, warum die Uhrzeit nie richtig klar …
Weiter lesen